TNR GmbH

Terra Natural Resources GmbH

Eine Firma mit Wertschätzung natürlicher Ressourcen

Die TNR GmbH besitz die alleinigen Vermarktungsrechte für die weltweit größte
Alginit-Lagerstätte in Gérce, Ungarn. Primäre Zielmärkte der TNR GmbH sind
aride und semi-aride Zonen der Welt, wie zum Beispiel im nahen und mittleren Osten, Nordafrika und Asien.

Vertrieb

Vertrieb

Die Schweiz fungiert traditionell u.a. als internationale Drehscheibe für den Rohstoffhandel. Um Synergien in dieser Branche effektiv zu nutzen, unterhält die
TNR GmbH eine eigenständige Zweigniederlassung in der Schweiz, die TNR GmbH NL Pfäffikon. Diese ist für den internationalen Handel mit Alginit aus Gérce zuständig.

Unsere Vertriebsspezialisten dort beraten Sie gerne und gehen speziell auf Ihre individuellen Wünsche ein. Sie verfügen über die Erfahrung und das notwendige Fachwissen für eine kundenspezifische Beratung über die Anwendung von Alginit. 

Die TNR GmbH hat sich zur Priorität gesetzt, umsichtige Nutzung natürlicher Ressourcen zu verfolgen, Transportaufwand, Risiken, etc zu minimieren und garantiert eine schnelle und reibungslose Lieferung weltweit auf hohen Qualitätsstandards. Nehmen sie einfach Kontakt zu unseren Fachleuten auf.

Kontakt zum TNR Service-Team

Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung (F&E)

Die Abteilung Forschung und Entwicklung ist ansässig in Bonn, Deutschland.
Dies beruht auf der langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit in diesen Bereichen mit der Universität Bonn.

Die Hauptaufgabe der Abteilung besteht in der Erforschung der vielfältigen Potentiale des natürlichen Rohstoffes Alginit. Daneben übernimmt die Abteilung F&E die Betreuung verschiedener Test- und Referenzprojekte, fachliche und technische Weiterbildungsmaßnahmen der Verkaufsspezialisten, Akquise neuer Forschungspartner und spezielle Kundenberatungen.

Zu den Schwerpunktgebieten der Abteilung F&E gehören speziell:

  • Garten und Landschaftsbau
  • Landwirtschaft
  • Wüstenbekämpfung
  • Forstwirtschaft
  • Wassermanagement und Wasserqualität
  • neue Anwendungsfelder